Informationen in Leichter Sprache

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der reha gmbh.

Wir wünschen uns,

dass alle Menschen die Informationen auf der

Internet-Seite gut verstehen können.

Deshalb gibt es jetzt auf der Internet-Seite

auch Informationen in Leichter Sprache.

 

Leichte Sprache ist eine stark vereinfachte Sprache,

die bestimmte Regeln hat.

Prüfleser haben den Text auf Verständlichkeit geprüft.

Prüfleser sind Menschen mit Lernschwierigkeiten.

 

Leichte Sprache hilft,

dass alle Menschen überall mitmachen können.

 

Zum Beispiel:

Weil sie die Informationen besser verstehen können

als bei schweren Texten.

Leichte Sprache ist besonders verständlich geschrieben:

  • kurze Sätze
  • große Schrift                                                                       
  • ohne Fremdworte       
  • mit Erklärungen und Fotos

Es gibt auch Bilder die zeigen:

Der Text ist in Leichter Sprache geschrieben.


Über die reha gmbh

Die reha gmbh ist

  • ein soziales Dienstleistungs-Unternehmen
  • eine Werkstatt für Menschen mit Behinderung

Das bedeutet:

Bei der reha gmbh werden Sachen hergestellt.

Dafür arbeiten viele unterschiedliche Menschen zusammen:

  • Menschen mit Behinderung
  • Menschen ohne Behinderung

Alle Menschen arbeiten bei der reha gmbh als Team zusammen.

Die reha gmbh gibt es seit 50 Jahren.

Die reha gmbh hat mehrere Standorte :

  • 3 Standorte in Saarbrücken
  • 1 Standort in Lebach
  • 1 Standort in Neunkirchen

Kunden die mit der reha gmbh zusammenarbeiten,

haben Vorteile.

Zum Beispiel:

Die Kunden

  • müssen nur einen Steuersatz von 7 Prozent bezahlen.
  • können bei der Ausgleichsabgabe sparen.

Das ist eine Regelung im Gesetz.

Das heißt: Kunden sparen Geld, wenn sie mit der reha gmbh zusammenarbeiten.

 

Die reha gmbh ist für alle Menschen mit einer Körper-Behinderung im Saarland die zentrale Einrichtung im Saarland.


Wohn-Anlagen

Die reha gmbh hat 3 Wohn-Anlagen im Saarland.

In den Wohn-Anlagen können Menschen mit einer Behinderung leben.

In den Wohn-Anlagen bekommen Menschen Unterstützung.

Das bedeutet:

Die Menschen bekommen bei den Sachen Hilfe,

die sie nicht gut alleine können.

Dabei schauen die Betreuer:

Was wünscht sich der Mensch?
 


Gesellschafter

Die reha gmbh hat 2 Gesellschafter.

Gesellschafter sind Menschen oder Einrichtungen

die bei der reha gmbh Mitglieder sind.

Die reha gmbh unterstützen.

Das sind die Gesellschafter von der reha gmbh:

  • der Verein passgenau
  • die Stiftung Parität

Arbeits-Bereiche für Menschen mit einer Behinderung

Die Arbeit bei der reha gmbh ist vielfältig.

Das heißt:

Es gibt viele unterschiedliche Arbeits-Bereiche.

Dazu sagt man auch: Abteilungen.

Das sind die Arbeits-Bereiche von der reha gmbh:

 

Druck

In der Druckerei werden zum Beispiel Hefte und Zeitschriften gedruckt.

 

Logistik

Im Bereich Logistik geht es um große Mengen von Produkten.

Und um diese Sachen:

  • Produkte lagern
  • Produkte vorbereiten
  • Produkte versenden

 

Direktmarketing

Beim Direktmarketing kümmern sich die Mitarbeiter

zum Beispiel um Briefe.

Oder Sie falten Blätter.

 

Datenverarbeitung

Bei der Datenverarbeitung arbeiten die Mitarbeiter mit Informationen am Computer.

 

Verwaltung

 Zur Verwaltung gehört zum Beispiel die Arbeit am Empfang.

 

Büro-Service

Zum Büro-Service gehört zum Beispiel:

  • Buchhaltung
  • Lohn

 

Hauswirtschaft

Zur Hauswirtschaft gehört zum Beispiel:

  • Reinigung der Böden und Toiletten
  • Essensausgabe
  • Saubermachen

 

Bei der reha gmbh gibt es auch Angebote für Menschen,

die gerne künstlerisch arbeiten.

Die Mitarbeiter stellen in der Kreativ-Werkstatt

schöne Sachen aus verschiedenen Materialien her.

Zum Beispiel mit diesen Sachen:

  • Holz
  • Glas und Keramik
  • Papier

Die Mitarbeiter machen zum Beispiel

  • Kerzen
  • Seifen
  • schöne Sachen aus Stoff

Diese Sachen werden dann später verkauft.


Für Menschen mit einer Behinderung 

Wenn ein Mensch mit einer Beeinträchtigung bei der reha gmbh anfängt,

gibt es am Anfang eine Probezeit.

Die Probezeit dauert 3 Monate.

Probezeit bedeutet:

Der neue Mitarbeiter schaut sich die Arbeit in der Werkstatt für behinderte Menschen an.

Dafür kann er alle 5 Standorte von der reha gmbh besuchen.

Dann kann der Mitarbeiter überlegen:

  • Gefällt mir die Arbeit hier?
  • Welche Arbeit gefällt mir in der Werkstatt am besten?
  • Welche Arbeit passt gut zu mir?

Das ist wichtig,

damit dem Mitarbeiter die Arbeit Freude macht.

Der neue Mitarbeiter besucht auch das Kompetenz-Entwicklungs-Center.

Die Abkürzung ist: KEC

Da schauen die Betreuer zusammen mit dem Mitarbeiter:

Was kann ich gut?

Was bereitet mir bei der Arbeit Probleme?

Das ist wichtig damit der neue Mitarbeiter

  • eine Arbeit macht, die ihm gefällt.
  • sich weiterentwickeln kann.

Die Räume in der reha gmbh

Die Räume und Gebäude von der reha gmbh sind barrierefrei.

Barrierefrei bedeutet:

Menschen mit einer Einschränkung

  • sollen keine Nachteile haben
  • sollen ohne Hilfe überall gut hinkommen

Es gibt zum Beispiel Aufzüge oder Rampen.

Und es gibt behindertengerechte Toiletten.

Barrierefreiheit ist wichtig,

damit alle Menschen überall gut mitmachen können.


Unterstützung

Manche Mitarbeiter brauchen Unterstützung.

Zum Beispiel

  • beim Essen
  • auf der Toilette
  • wenn die Mitarbeiter Medikamente nehmen müssen

Die Unterstützung bekommen die Mitarbeiter von

  • den Gruppenleitern
  • den ehrenamtlichen Helfern

Essen und Trinken

An den verschiedenen Standorten der reha gmbh gibt es Kantinen.

Kantinen sind Orte an denen Mitarbeiter von einer Firma zusammen essen können.

In den Kantinen von der reha gmbh können die Mitarbeiter

  • günstig Essen und Trinken kaufen
  • zusammen mit anderen Mitarbeitern die Pause verbringen

Weiterbildung

Die reha gmbh wünscht sich,

dass die Mitarbeiter sich weiterentwickeln können.

Und dass die Mitarbeiter neue Sachen lernen.

Dafür gibt es bei der reha gmbh besondere Angebote.

Die Angebote sind für die Mitarbeiter im Berufsbildungs-Bereich und Arbeits-Bereich:

Die Angebote finden regelmäßig berufsbegleitend statt.

Das bedeutet:

Die Mitarbeiter lernen während der Arbeitszeit.

Zum Beispiel:

Was man alles mit dem Computer und dem Internet machen kann.

 

Wenn es für den Mitarbeiter wichtig ist,

sind auch diese Sachen während der Arbeitszeit möglich:
 

  • Krankengymnastik
  • Logopädie
  • Ergotherapie

Freizeit

Es gibt auch Angebote für die Freizeit:

Zum Beispiel

  • Schwimmen
  • Ferien-Freizeit
  • Kinobesuche
  • gemeinsames Kochen

Fahr-Dienst

Die reha gmbh arbeitet mit einem Fahr-Dienst zusammen.

Dieser Fahr-Dienst heißt: Fahrdienst für Behinderte.

Die Abkürzung ist: FfB.

Der Fahr-Dienst bringt die reha-Mitarbeiter an verschiedene Orte.

Zum Beispiel:

  • nach Hause
  • zum Einkaufen
  • zu Freunden

Der FfB fährt die reha-Mitarbeiter auch zur Werkstatt.

Und er fährt die reha-Mitarbeiter wieder nach Hause.

Das macht der Fahr-Dienst jeden Tag.

 


Förderung

Die reha gmbh sagt:

Der Mensch ist uns wichtig.

Deshalb unterstützen wir die Menschen mit Behinderung.

Jeder bekommt eine Aufgabe.

Die Aufgabe soll zu dem Menschen passen.

Das heißt:

Die reha gmbh guckt:

  • Welche Arbeit kann der Mensch machen?
  • Was macht dem Mensch Spaß?
  • Wie kann man den Menschen unterstützen?

Wenn jemand bestimmte Sachen nicht so gut kann,

dann ist das kein Problem.

Dieser Mensch bekommt dann andere Aufgaben.


Tages-Förderstätten

Die reha gmbh hat auch 2 Tages-Förderstätten.

Die Tages-Förderstätten sind in

  • Lebach
  • Neunkirchen

In der Tages-Förderstätte ist die Förderung von Menschen wichtig.

Das heißt: Die Menschen arbeiten nicht,

sondern werden von den Betreuern gefördert.

Die Betreuer kümmern sich um diese Menschen.

Und die Betreuer machen viele Angebote.

Zum Beispiel:

  • Lesen
  • Malen
  • Musik machen

 

Das hilft den Besuchern.

Die Gruppenleiter gehen mit den Besuchern auf die Toilette.

Und sie zu Essen geben oder füttern an.

 

Das ist für Menschen gut,

die starke Einschränkungen haben.

Die Menschen in der Tages-Förderstätte,

heißen Besucher.


Unser Leitbild

In einem Leitbild steht: Das ist einer Firma wichtig.

In diesem Text können Sie lesen,

was der reha gmbh bei der Arbeit wichtig ist.

Zum Beispiel:

Die reha gmbh wünscht sich,

  • dass alle Mitarbeiter von der reha gmbh eine gute Arbeit machen.
  • dass die reha gmbh durch die Arbeit die Gesellschaft besser mitgestalten kann.

Der reha gmbh sind diese Sachen bei der Arbeit wichtig:

Niemand soll Nachteile haben

Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.

Alle Menschen sollen die gleichen Rechte haben.

Das steht auch im Grund-Gesetz.

Wir arbeiten gut 

Die Kunden von der reha gmbh sollen mit der Arbeit zufrieden sein.

 Kunden sind Menschen die etwas bei der reha gmbh kaufen.

Die Mitarbeiter von der reha gmbh   

  • machen ihre Arbeit gerne
  • wollen ihre Arbeit besonders gut machen

Wenn den Kunden die Arbeit gefällt,

bedeutet das auch:

Wir machen unsere Arbeit gut.

Das ist auch wichtig für die Integration.

Integration bedeutet:

Menschen mit und ohne Behinderung sind in einer Gruppe

Gute Arbeits-Plätze

Die Arbeits-Plätze bei der reha gmbh sind

  • innovativ
  • an die Fähigkeiten und Fertigkeiten der Mitarbeiter angepasst
  • modern

Das bedeutet: An den Arbeits-Plätzen gibt es zum Beispiel eine moderne Technik.

 

Diese Sachen sind der reha gmbh wichtig.

Dadurch haben die Mitarbeiter Freude an der Arbeit.

Und wir machen zusammen eine gute Arbeit.

 

Ausbildung und Weiterentwicklung

Die Mitarbeiter bei der reha gmbh sind gut ausgebildet.

Wer eine gute Ausbildung hat,

  • kann seine Arbeit gut machen.
  • hat Erfolg bei der Arbeit.
  • hat Freude bei der Arbeit.
  • hat auch Chancen auf einen Arbeitsplatz auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt

 

Deswegen können sich die Mitarbeiter weiterbilden.

Und neue Sachen lernen.

Dafür gibt es viele verschiedene Angebote.

Die Angebote finden auch in den Schulungs-Räumen in der reha gmbh statt.

Für die Mitarbeiter von der reha gmbh gibt es auch Angebote zum persönlichen Lernen.

Das sind Angebote,

damit sich die Mitarbeiter als Person weiterentwickeln können.

 


Mitbestimmung

Bei der reha gmbh können die Mitarbeiter mitbestimmen.

Und ihre Meinung sagen.

Das bedeutet:

Der Chef bestimmt nicht alles alleine.

Der Chef freut sich über Vorschläge und Ideen von den Mitarbeitern.

Bei der reha gmbh ist Transparenz wichtig.

Das bedeutet:

Wenn sich etwas ändert,

erklärt der Chef warum das so ist.

Wir bieten Menschen Förder- und Entwicklungsmöglichkeiten.


Hilfe auch außerhalb der Arbeit

Die reha gmbh will Menschen helfen,

ihr Leben selbstständig zu gestalten.

Zum Beispiel: Beim Wohnen oder in der Freizeit.

Dafür gibt es bei der reha gmbh viele Angebote.

Und viele Ideen.

Die reha gmbh sagt:

Jeder Mensch ist einzigartig.

Und das ist gut.

Jeder bekommt die Hilfe, die er braucht.

Das ist bei jedem Menschen unterschiedlich.


Zusammenarbeit mit Kunden

Die Kunden sind uns wichtig.

Deswegen will die reha gmbh,

dass die Kunden mit unserer Arbeit zufrieden sind.

Deswegen sprechen wir mit unseren Kunden.

Denn:

Die reha gmbh will auch in Zukunft mit den Kunden zusammenarbeiten.


Das Kompetenz-Zentrum Leichte Sprache
hat den Text im Jahr 2020 in Leichte Sprache übersetzt.

www.leicht-sprechen.de

Die Prüflese-Gruppe von der reha gmbh in Saarbrücken hat den Text geprüft.

 

Die Bilder sind von:
© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V.

Der Zeichner ist Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.

 

Das Europäische Zeichen für Leichte Sprache:

© Europäisches Logo für einfaches Lesen:
Inclusion Europe.
Weitere Informationen finden Sie hier:
www.leicht-lesbar.eu

 

 

Wir schreiben in dem Text nur die männliche Form.

Zum Beispiel: Chef

Weil das leichter zu lesen ist.

Gemeint sind aber immer auch Frauen und Mädchen.

 

Nadja Quirein
Leitung Kompetenz-Zentrum Leichte Sprache/
Zertifizierte Übersetzerin für Leichte Sprache

Telefon: 0681/93621-505
nadjaquirein@rehagmbh.de